Angaben gemäß § 5 TMG – Allgemeine Informationspflichten

Den genauen Inhalt der berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite: „Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft“ www.brak.de („Angaben gemäß § 5 TMG“)

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung, die Berufsordnung, die Fachanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs die „Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft“
  • für ausländische Kolleginnen und Kollegen das „Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland“

Alle Rechtsanwälte sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Celle. Diese ist die zuständige Aufsichtsbehörde.
Zuständige Anwaltskammer:
Rechtsanwaltskammer Celle
Bahnhofstr. 5
29221 Celle
T: 05141–92820
F: 05141–928242
M: info@rakcelle.de
www.rakcelle.de

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ und „Notar“ ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Christian Denkeler ist Notar.
Er gehört der Notarkammer Celle, Riemannstraße 15, 29225 Celle, an.
Die Berufsbezeichnung Notar ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.
Für Notare gelten folgende berufsrechtliche Regelungen, die auf den Internetseiten der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) abrufbar sind:

  • Bundesnotarordnung (BNotO)
  • Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • Kostenordnung (KostO)
    Die zuständige Aufsichtsbehörde für Notar Denkeler ist:
    Der Präsident des Landgerichts Stade, Wilhadikirchhof 1, 21682 Stade.

Name der Kanzlei und der Berufsträger:
Die Kanzlei firmiert unter der Bezeichnung Peters & Pallaske, Rechtsanwälte – Notar.

Die Vor- und Familiennamen der in der Kanzlei tätigen Rechtsanwälte lauten: Anja Peters, Martin Pallaske, Achim Helberg, Janos Dohr, Christian Denkeler.

Kanzleianschrift, Telefonnummer, E-Mail und Fax-Nummer:
Peters & Pallaske
Rechtsanwälte – Notar
Bremer Str. 42 b
21244 Buchholz i.d. Nordheide
T: 04181 – 99 98-0
F: 04181 – 99 98-40
M: kanzlei@peters-pallaske.de

Rechtsfähige Personengesellschaft:
Die Berufsträger treten im Außenverhältnis als eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts auf. Eine
Eintragung in einem öffentlichen Register erfolgt für eine GbR nicht. Gesellschafter der Innen-GbR sind die Rechtsanwälte Peters, Pallaske, Helberg und Dohr.

Berufshaftpflichtversicherung:
Die Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwältin Anja Peters und Rechtsanwälte Martin
Pallaske, Achim Helberg und Janos Dohr besteht bei der AXA Versicherung AG, Colonia-Allee10-20, 51067 Köln.
Die Berufshaftpfichtversicherung für Rechtsanwalt und Notar Christian Denkeler besteht bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Königinstraße 28, 80802 München / Postfach, 10900 Berlin.

Räumlicher Geltungsbereich dieser Versicherungen besteht im gesamten EU-Gebiet und den
Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Eine Vervielfältigung des Inhaltes unserer Web-Seiten oder Teilen davon ist in jeglicher Form untersagt. Ausgenommen hiervon ist der individuelle, private Gebrauch. Die private Nutzung berechtigt nicht zur Weitergabe von Inhalten an Dritte. Die Erlaubnis zum individuellen, privaten Gebrauch beinhaltet darüber hinaus nicht die Nutzung dieser Inhalte für Veröffentlichungen und sonstige Arbeiten. Sofern Zweifel über den rechtmäßigen Gebrauch unserer Web-Inhalte bestehen sollten, wenden Sie sich bitte an uns.

Konzept, Gestaltung und Umsetzung
UNIQUELAW. Spezialisiert auf Juristen
www.un-law.com

Sämtliche Angaben und Inhalte auf unseren Web-Seiten dienen ausschließlich der allgemeinen juristischen Information durch den jeweiligen Nutzer und können nicht die aktuellsten rechtlichen Entwicklungen, insbesondere neueste Urteile, Gesetze und/oder Erlasse berücksichtigen. Wir übernehmen auch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von uns zur Verfügung gestellten Informationen. Diese stellen auch keinen Ersatz für eine Rechtsberatung oder ein rechtliches Gutachten dar, obgleich diese nach bestem Wissen und Gewissen erhoben wurden. Durch den Austausch von Informationen über unsere Web-Seiten wird kein Mandatsverhältnis zwischen Absender und Empfänger begründet. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch den Gebrauch von Informationen unserer Web-Seiten stehen. Soweit wir per E-Mail Informationen übermittelt werden, ist insbesondere bei der Übermittlung vertraulicher Daten zu beachten, dass es Dritten technisch möglich sein kann, unbefugt solche Daten zu lesen oder zu verändern. Die Haftung für evtl. hieraus entstehende Schäden wird ebenfalls ausgeschlossen. Wir haften nicht für den Inhalt aller gelinkten Seiten und Unterseiten, die über unsere Homepage durch entsprechende Verweise (externe Links, Hyperlinks) erreichbar sind. Aus Rechtsgründen müssen wir uns von diesen Inhalten distanzieren, da der Inhalt dieser Seiten ohne unseren Einfluss jederzeit geändert werden kann. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Haftungsausschlusses der jeweils geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht in Gänze entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Haftungsausschlusses in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit unberührt. Unwirksame Teile sind dann dem verfolgten Zweck und der Rechtslage entsprechend anzupassen.

Mit der Übersendung von Vollmachten, Unterlagen und Informationen auf elektronischem oder postalischen Wege begründet sich noch kein Mandatsverhältnis, sondern um ein Angebot zur Mandatsübertragung an uns. Die Annahme dessen muss von uns ausdrücklich bestätigt werden. Bis dahin erfolgt weder eine Fristenkontrolle, noch sind wir zur Annahme und Bearbeitung verpflichtet. Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Die Berechnung unserer Gebühren und Kosten richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen oder bei der anwaltlichen Vertretung auf Basis einer Honorarvereinbarung. Eine Honorarvereinbarung über die Kosten des Notars ist nicht möglich; diese Kosten sind bundeseinheitlich gleich. Für weitere Fragen oder ein konkretes Angebot auch für eine mögliche Honorarvereinbarung bei der anwaltlichen Vertretung nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf. Eine weitere Beschreibung zu dem System und der Höhe von Anwaltsgebühren finden Sie auf der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer bzw. zu den Kosten des Notars auf der Seite der Bundesnotarkammer.

Cubes: de.fotolia.com ©nali
Rettungsring: de.fotolia.com ©lukhin
Büroklammern: de.fotolia.com © Oleg Leshchev
Hubwagen mit Paletten: de.fotolia.com ©topae
Tafelsilber: de.fotolia.com ©piotr_roae
Mini Cooper de.fotolia.com ©Robert Wilson
Hochzeitstorte de.fotolia.com ©rubberball
Red wax seal or stamp isolated: de.fotolia.com ©Andrey Kuzmin
Mine cubes: istockphoto.com ©aurielaki
Tau gesichert: istockphoto.com ©Kiyyah
Boxhandschuhe: istockphoto.com ©Ljupco
Schwein geflickt: istockphoto.com ©vtwinpixel
Gruppe WEG istockphoto.com ©mstay

Fotografien Anwälte: Andrea Saidi – UNIQUELAW
Häuser rot/grün Andrea Saidi – UNIQUELAW

Peters & Pallaske GbR
Rechtsanwälte

Bremer Str. 42b
21244 Buchholz i.d. Nordheide
Bundesrepublik Deutschland

T:   04181–9998-0
F:   04181–9998-40
M:  kanzlei@peters-pallaske.de

Gesellschafter: Anja Peters, Martin Pallaske, Achim Helberg, Janos Dohr

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE212457179

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Anja Peters, Martin Pallaske, Achim Helberg, Janos Dohr (Anschrift s.o.)