­

09.06.2016 Vortrag zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Herr Rechtsanwalt und Notar Christian Denkeler ist am 09.06.2016 um 19:30 Uhr im Krankenhaus Buchholz (Cafeteria, Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz) Referent zu dem Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Rahmen einer Veranstaltung des Oekumenischen Hozpizdienst Buchholz e.V. Sie sind herzlich eingeladen an dieser kostenfreien Veranstaltung teilzunehmen.

Überholer haftet überwiegend für von ihm im Gegenverkehr verursachten Auffahrunfall

Das Landgericht Heilbronn hat in seinem von uns erstrittenen Urteil vom 05.02.2016 - Az.: Bö 8 O 259/16 - entschieden, dass ein trotz unklarer Verkehrslage Überholender für einen von ihm im Gegenverkehr verursachten Auffahrunfall weit überwiegend zu 3/4 für die entstandenen Schäden haftet. Im Fall hatte der Beklagte vor einen unübersichtlichen Kurve eine Fahrzeugkolonne überholt. [...]

Auch Reinigungskosten eines unfallbeschädigten Kfz sind zu ersetzen

Das Amtsgericht Rastatt kommt in seinem Urteil vom 01.03.2016 – Az.: 16 C 279/15 – zu dem Ergebnis, dass auch Reinigungskosten, welche im Rahmen der Reparatur des verunfallten Pkw anfallen, zu ersetzen sind. Es liegt auf der Hand, dass das Fahrzeug nach Instandsetzungs- sowie Lackierarbeiten sowohl innen wie auch außen vor Rückgabe an den Kunden [...]

Kindesunterhalt bei Wechselmodell

Nach einer Trennung der Eltern kommt es über den Kindesunterhalts häufig zu Streit. Das Gesetz sieht hierzu vor, dass derjenige Elternteil, bei dem die Kinder nach einer Trennung der Eltern ihren Lebensmittelpunkt haben, von dem anderen Elternteil Barunterhalt verlangen kann (§ 1629 Abs. 2 Satz 2 BGB). Der betreuende Elternteil erfüllt seine Unterhaltsverpflichtung bereits [...]